Riss bei den Sternen

Aufregung! Es wird was Neues von den Sternen geben, und zwar eine EP, am 9. Oktober. Und den Titel „Der Riss“ darf man wörtlich nehmen:
a) erscheint das Ganze auf dem Gomma Label, wurde von Mathias Modica produziert und wird ziemlich sicher ein neues musikalisches Gesicht der Sterne zeigen. Frank Spilker dazu:

Die Grenzen zwischen Laptop und Proberaum, DJ Pult und Bühne sind es, die in diesen Tagen eingerissen werden und verschwinden. Wer kann heute beim Hören eines Stückes sicher sagen ob es auf einem Computer oder im Proberaum entstanden ist? Und wem ist das überhaupt noch wichtig?

b) hat Richard von der Schulenberg laut Pressemeldung die Band im Guten verlassen, weil er diese Veränderungen nicht mittragen will.

Spannend. Und anlässlich der jüngsten Schlagzeilen aus England fällt mir dazu ein: Oasen trocknen aus, but stars shine on.

Nachtrag: Jetzt gibt es auch schon das Video:
Die Sterne: Deine Pläne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s