Fußball, Schafe, schwarzer Bock

Fußball. Grade überall, immer, nur Fußball. Und jetzt hier auch noch. Als ich gestern zum Miller schlenderte, um mir das erste Deutschlandspiel der WM anzusehen, kam ich an dieser Riesenhauswandwerbung des FC Sankt Pauli vorbei. Und fand es irgendwie passend, auch zur WM. Diese Vermischung von Werbung und Politik gepaart mit dem Versuch, verrucht zu sein, finde ich zwar schon problematisch. Aber auch irgendwo sympathisch. Was mir aber wirklich gefällt an diesem Plakat ist die Verbindung zwischen Fußball und einer Schafherde – denn wenn man sich so manch (betrunkene) Fanscharen anschaut, kommt einem genau dieses Bild in den Sinn. Zumindest dachte ich das gestern, als ich auf dem Heimweg das Heiligengeistfeld kreuzte, von dem gerade die Public-Viewing-Meute strömte.

Aber nichtsdestotrotz: Toller Sport, tolles Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s