Und nu?

WM vorbei, Spanien Weltmeister und nicht nur Paul der Krake arbeitslos. Soviel Zeit, die übrig bleibt. Was ich jetzt alles machen werde. Sport. Bloggen. Oder einfach nur Schwitzen. Damit wäre das Outputlevel, dass ich zur persönlichen Befriedigung brauche, momentan auch ganz gut erreicht.

Aber geht ja nicht. Und anders als Paul Krake hab ich auch nach der WM noch einen Job. Einen kühlen Song von den Broken Bells auf die Ohren und los geht’s. Und jaaaaa, Roskilde-Eindrücke kommen auch noch. Jetzt, wo ich ja Zeit habe.

Eine Antwort zu “Und nu?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s