Ja, ich hab ihn auch gesehen.

[picapp align=“center“ wrap=“false“ link=“term=timberlake&iid=9893938″ src=“http://view3.picapp.com/pictures.photo/image/9893938/the-2010-new-yorker/the-2010-new-yorker.jpg?size=500&imageId=9893938″ width=“500″ height=“333″ /]
Um The Social Network kommt man grade nicht rum. Und das ist ganz gut so. Zum ersten, weil dann die letzten, denen es bisher entgangen ist, die Entstehungsgeschichte des zurzeit prägendsten Social Network mitkriegen und schnallen, dass Facebook-Gründer Zuckerberg vieles ist, aber sicher niemand, der sich um Persönlichkeitsrechte, Privatsphäre, ja überhaupt Gesetze oder Mitmenschen auch nur einen Dreck schert, wenn es um seine Sache geht.

Zweitens, weil David Fincher ein guter, unterhaltsamer Film gelungen ist. Nicht nur ist Jesse Eisenberg DIE Idealbesetzung für Zuckerberg, auch Justin Timberlake als verdrogter Frauenheld und Napstergründer Sean Parker mit schmierigen Locken ist einfach nur herrlich.

Und drittens und am allerwichtigsten: Der Film zeigt, dass das Machtgefüge sich langsam verschiebt. Weg von den Jurastudenten und dem reichen Geldadel, den traditionellen Studentenclubs und angepassten Vitamin-B-Karrieren hin zu den – vielleicht braucht man mal ein neues Wort, aber ich hab noch keins – Nerds. Denen, die die digitale Welt verstehen, den Code können und die für eine gute Idee eben auch mal ein paar Gesetze ignorieren. Oder im Fall von Zuckerberg, eben mal ein paar Menschen bloßstellen. Nicht, weil er per se ein Arschloch wäre. Viel mehr, weil er alles seiner großen Sache untergeordnet sieht. Einer Sache, mit der man im besten Fall die Welt verändert und – ganz nebenbei – reich wird. Irgendwie folgerichtig, dass Zuckerberg selbst am Fincher-Film am meisten stört, dass es so rüberkommt, als hätte er Facebook nur gemacht, um sich an seiner Exfreundin zu rächen – und nicht etwa, weil er einfach etwas aufbauen wollte.

Durch all das wird die Welt nicht besser. Aber anders.

via @kopfbunt

And watch out for „Twitter, the Movie“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s