24 Songs: The Rural Alberta Advantage – Drain the Blood

Ach, ich dachte mir, wenn ich schon sonst keine Weihnachtsdeko habe, keinen Adventkalender und keine Kerzen – so ganz kann ich mich aus dem Quatsch nicht raushalten. Also nehme ich das zum Anlass, von heute bis zum Heiligen Abend jeden Tag einen besonderen Song zu posten. Ich hab mir nichts vorüberlegt, das wird also total spontan und stimmungsabhängig. Den Anfang macht: Eine tolle kanadische Band aus Toronto namens The Rural Alberta Advantage, bestehend aus Paul Banwatt, Amy Cole and Nils Edenloff, die hierzulande schändlicherweise komplett untergegangen sind. Das muss sich ändern.

Und wer das Glück hat, in Berlin zu leben, kann sie am 3. 12. im Magnet Club live sehen.

Ach und wegen irgendwelchem Rechtemist kann man es nur direkt auf Youtube ansehen. Da funktioniert es aber.

3 Antworten zu “24 Songs: The Rural Alberta Advantage – Drain the Blood

  1. Ich liebe deinen Enthusiasmus. Kann zwar sein, dass ich aufhöre, wäre aber auch egal. Aber die Frage ist: Warum denkst du das? Weil es nicht genug tolle Songs gibt: Fehlanzeige. Weil ich schnell von etwas genervt bin: Fehlanzeige. Selbst die Zeit ist hier nicht die Ausrede, weil das geht ja nun mal schnell. Aber ma gucken🙂

  2. Pingback: Song des Tages » Blog Archive » The Rural Alberta Advantage: Stamp·

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s