With these things there’s no telling, we just have to wait and see

Einer meiner absoluten Lieblingssongs. Aus gegebenem Anlass: Nächsten Februar gibt es ein neues Bright Eyes Album. „The People’s Key“ wird es heißen, und es ist das erste seit Jahren, seit „Cassadaga“. Das erste nach dem Aus von Connor Oberst und Maria Taylor. Vieles ist anders geworden. Mal schauen, ob die Musik immer noch so tief geht. We just have to wait and hear.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s