24 Songs: Unbunny – Nightwalking

Jarid del Deo ist einer dieser Musiker, die wahrscheinlich groß werden könnten, wenn Sie sich auch nur einen Deut drum scheren würden. Einer meiner Lieblingsmusiker, definitiv. Passt sehr gut zum Tag, da er in Hamburg im Grünen Jäger auftritt und weil dieser Song vom Album „Snow Tires“ stammt. Was wiederum zum Wetter passt, vor allem in der schönen Doppeldeutigkeit des Titels.

Demnächst wirds dann fetziger, versprochen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s