24 Songs: Juliette Lewis – I can hardly wait

Gestern, noch bevor die Party richtig losging, kamen wir irgendwie auf Juliette Lewis zu sprechen. Die Frau ist ja mittlerweile ziemlich durch, macht langweiligen Breitbeinrock und ist bei Scientology gelandet. Aber „Strange Days“ ist ein genialer Film, mein erster richtiger Erwachsenenlieblingsfilm war das damals. Und Juliette Lewis, wie sie „I can hardly wait“ singt – einfach nur geil. Passender Song für das vierte, sehr spät geöffnete Postparty-Türchen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s