24 Songs: Belle & Sebastian – I want the world to stop

I’m wrapped in sheets of milky winter disorder

Oh das trifft es ja so gut, dieses Jahresendegefühl: Eingemummelt und wintergestört schaltet man diverse Gänge zurück. Kurz innehalten bevor das (Nerven) aufregende namens Zukunft in eine neue Runde geht. Zwischen den Jahren, der Ausdruck beschreibt es ganz gut, diese Illusion, dass man die Zeit kurz einfrieren könnte und einmal, nur einmal sicher nichts verpasst und falsch macht, wenn sich einfach die Decke über den Kopf zieht und nachdenkt. Aber machen wir uns nichts vor. Wirklich stehen bleiben tut die Welt nicht. Da kann noch so viel Schnee drauf fallen.

Da war es übrigens noch Sommer.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s