Ahhh, morgen geht’s los!

Total unausgeschlafen, unvorbereitet, überarbeitet und totgefeiert – aber Kinners, das alles hält mich nicht davon ab, mich tierisch auf die re:publica 2011 zu freuen! Morgen Nachmittag steige ich in den Zug nach Berlin, und dann wird schon die pre:publica gefeiert😉 Mit Feiern kann man nie früh genug anfangen. Irgendwann sollte ich es aber noch schaffen, mir das Programm näher anzusehen …

Ich habe aber so das Gefühl, dass dieses Jahr mit den ganzen Ladys und ihren angekündigten Flitter&Klitoris-Panels ein ganz heißes wird. Wir werden sehen. Und hier lesen. Und bei den Digital Media Woman Hamburg, für die ich von da wohl auch mal was bloggen werde.

Und weil ich grad da bin, darf ich Mittwoch Früh noch die symphatischen Franzosen von Herman Dune interviewen. Noch keine Ahnung, was ich frage – aber das wird mir irgendwann auch noch einfallen. Jedenfalls haben sie ein Video mit Josh Hamm von Mad Men gedreht, allein darüber könnte ich schon ewig quatschen …

Und das ist die neue Single:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s