T-21 Cartoonferkeleien

Ich habe keinen Fernseher. Und schon seit Jahren nicht mehr wirklich MTV geschaut. Deshalb ist wohl auch „Drawn Together“ an mir vorüber gegangen. Aber die Idee, unterschiedlichste Comichelden in ein Big Brother Haus zu stecken und sie dann den selben Blödsinn veranstalten zu lassen wie ihre Real-Life-Vorbilder (Also Sex, Sex, Sex und Sticheleien) ist schon fantastisch. Die Umsetzung ist etwas derbe, aber hey, manchmal machen derbe Witze die Welt um einiges besser. Genau das richtige für Drinhängdepriwintertage. Ich wäre übrigens Foxy Brown oder die Prinzession, spielte ich in dem Ding mit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s