VICE goes HBO

„When you’re young, getting wasted and getting laid seems very important. And as you get older, other things become important“. Shane Smith

VICE, das Mediennetzwerk für, na nennen wir es mal Konfrontationsjournalismus, strahlt ab diesem Frühjahr ein neues Format auf HBO aus.(via bits & pieces). Wer schon mal „The Vice Reports“ auf ZDF.Kultur geschaut hat, kann sich ungefähr vorstellen, was einen da erwartet: hautnahe, schonungslose Einblicke. Ziemlich bekannt ist zum Beispiel Shane Smiths Doku aus Nordkorea, die ich schon vor circa zwei Jahren  in die Finger bekam. Aber auf die Seite bei ZDF.Kultur wurde ich erst heute durch @roitsch aufmerksam, und habe mir gleich die „Swansea Love Story“ angeschaut, für die ein Junkie-Pärchen über ein Jahr begleitet wurde. Harter Stoff. (die deutsche Anmoderation am besten einfach skippen)

Was die Vice-Reportagen für mich ausmacht: Sie wirken durch die wegfallende, „professionelle“ Distanz, zum Teil klare Meinungsäußerung und wenige Off-Kommentare  ehrlicher. VICE geht dahin, wo andere sich nicht hintrauen, und zeigt das, was andere sich nicht trauen zu zeigen. Auch die Länge der Dokus von einer halben Stunde kommt mir entgegen, ich weiß nicht, ob ich mir Sonntag Abend über eine Stunde lang etwas ganz furchtbar Depressives anschauen würde.

Das neue Format auf HBO dürfte in eine ähnliche Richtung gehen. Ich bin gespannt, vor allem, da ich nicht immer der größte VICE-Fan war. Aber wenn es mich und andere dazu bringt, über den Tellerrand zu schauen und Sonntags statt einer Serie eine Doku aus Afghanistan zu schauen, dann kann ich das nur gutheißen.

2 Antworten zu “VICE goes HBO

  1. Ja, ich weiß, was du meinst. Objektive Berichterstattung sieht anders aus. Aber das wollen sie wohl auch nicht machen. Solange einem das bewusst ist … Und es ist meiner Meinung etwas, das man als Journalist oder sonstiger Medienmensch aus professionellem Interesse verfolgen sollte, da es eine junge Zielgruppe mit politischen Themen erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s